Roadtrip 2022: Tag 4

Roadtrip 2022: Tag 4
Gefahrene Kilometer heute: 201
Heute ging es von Rouen aus nach Etretat und anschließend noch nach Honfleur und auf dem Weg dorthin über die Pont de Normandie (eine beeindruckende Brücke und die Schrägseilbrücke mit der größten Spannweite in Europa, die ihr auf dem Bild sehen könnt).
Jetzt sind wir an unserem nächsten Zwischenstopp in Caen angekommen.

Roadtrip 2022: Tag 3

Roadtrip 2022: Tag 3
Gefahrene Kilometer heute: 145
Heute ging es von Rouen aus nach Giverny. Dort haben wir das Haus und die Gärten von Monet besichtigt. Auf dem Weg haben wir den W201 noch an einem französischen Carwash vom Schmutz der ersten beiden Tage befreit. Einen weiteren Stop haben wir am Biotropica Zoo in Val-de-Reuil eingelegt. Morgen verlassen wir Rouen dann wieder.

Roadtrip 2022: Tag 2

Roadtrip 2022: Tag 2
Gefahrene Kilometer heute: 614
Angekommen am nächsten Stopp in Rouen (Frankreich)
Heute war ein reiner Fahrtag, deshalb gibt es nur ein Foto aus der Hotel Tiefgarage, ab Morgen dann schönere Bilder von unterwegs (und ja, nach den ersten beiden Tagen auf dem Trip braucht das Auto dringend eine Wäsche, mal sehen, was wir hier in Frankreich dafür so finden)

Ostfahrzeugtreffen Eberdingen-Nußdorf

Heute waren wir mit dem Wartburg als Tagesbesucher auf dem Ostfahrzeugtreffen in Eberdingen-Nußdorf, organisiert von einer Interessengemeinschaft von Trabifahrern aus dem Raum Ludwigsburg und Vahingen/Enz. Glücklicherweise hörte der Dauerregen vom Vormittag auf, sodass es beim Treffen trocken blieb.
Leider war es dennoch windig und recht kalt, trotzdem war es ein schönes kleines Treffen, das wir, wenn es wieder stattfindet, mit Sicherheit wieder besuchen werden.

Hier gehts zu unseren Fotos vom Ostfahrzeugtreffen in Eberdingen-Nußdorf

Kurzurlaub in Holland mit dem 190er

Mit unserem W201 ging es vom 23. – 25. März nach Holland in ein Hotel in die Nähe von Arnheim.
Auf dem Programm standen dort ein Besuch im Burger’s Zoo und auf dem Rückweg von dort zum Hotel ein Halt am Kasteel Doorwerth, wo auch die beiden folgenden Fotos entstanden sind.

     

Auf dem Weg nach Hause am Freitag haben wir noch einen Halt am Landschaftspark Nord in Duisburg eingelegt und Freunde im Westerwald besucht.

Nach insgesamt etwas über 1000 Kilometern in drei Tagen ohne Probleme sind wir dann Freitag Abend gut wieder zuhause gelandet.

1 2 3